Sprungziele
Inhalt
Datum: 01.07.2003

Luftwaffenmusikkorps 2 gastiert im Burggarten

Das Luftwaffenmusikkorps 2 Karlsruhe gastiert am Sonntag, 06. Juli 2003 im Burggarten Dreieich. Das Konzert findet zu Gunsten der Stiftung „Miteinander leben“ mit Sitz in Dietzenbach statt. Das Orchester verspricht den Zuhörerinnen und Zuhörern, dass die gut 120 Konzertminuten „wie im Fluge“ vergehen werden. Zu hören werden unter anderem: der „Fliegermarsch“ von Erich Gutzeit, die „Norwegische Ouvertüre“ von Johann Svendson, „Mackie Messer“ aus der Dreigroschenoper von Kurt Weill im Arrangement von R. Kreid sowie "Swing, when you´re winning“ von Robbie Williams, arrangiert von Frank Bernaerts. Die Leitung und Moderation übernimmt Oberstleutnant Simon Dach.

Die Stiftung „Miteinander leben“ wurde im Jahre 2000 gegründet: Der Zweck ist die Initiierung und Förderung gemeinnütziger Projekte in den Bereichen Bildung, Erziehung, Völkerverständigung, Jugend- und Altenhilfe, Kunst und Kultur. Diese müssen im Interesse der Bürgerinnen und Bürger des Kreises Offenbach liegen. Vorrang haben solche, die nicht zu regulären Aufgaben der Kommunalverwaltung gehören und bei denen sich die Bürgerinnen und Bürger ehrenamtlich engagieren. Die Gelder der Stiftung dienen als Anschubfinanzierung, um Projekten auf die Beine zu helfen. Anträge auf Gelder aus der Stiftung „Miteinander leben“ sind schriftlich an die Stiftung „Miteinander leben“, Geschäftsführer Dieter Jahn, Werner-Hilpert-Straße 1 in 63128 Dietzenbach zu richten. Weitere Informationen zur Stiftung erhalten Sie telefonisch unter der 06074/8180-5400.

Karten für das Benefizkonzert am Sonntag, 06. Juli 2003 im Burggarten sind ab sofort unter anderem im Internet unter www.buergerhaeuser-dreieich.de und im Bürgerbüro der Kreisverwaltung Offenbach, Werner-Hilpert-Straße 1, Dietzenbach erhältlich. Die Karten kosten 10,40 Euro sowie 7,10 Euro ermäßigt, jeweils inklusive der Verkaufsgebühr.

nach oben zurück