Sprungziele
Inhalt
Datum: 22.12.2003

Landrat hat Geschenke an die Bewohnerinnen und Bewohner der Behindertenwohnanlage Dietzenbach übergeben

Zwei Tage vor Heilig Abend überreichte Landrat Peter Walter die Geschenke für die Bewohnerinnen und Bewohner der Behindertenanlage Dietzenbach an den Leiter der Einrichtung, Jürgen Thomen.

Die Behindertenwohnanlage hat vier Wohngruppen. Die Wohngruppe Hexenberg erhielt eine Mikrowelle von der Stiftung Miteinander Leben. Eine Disco-Kugel bescherte die SPD-Kreistagsfraktion. Einen DVD-Player schenkte die CDU-Fraktion im Kreistag. Die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen des Kreistages sorgte für einen Foto-Apparat. Daneben wurden auch zahlreiche kleine Einzelwünsche der Menschen, beispielsweise Bücher, Buntstifte oder DVDs, erfüllt. Daran beteiligten sich die SPD-Kreistagsfraktion, die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen sowie die FDP-Fraktion.

Anfang Dezember hatten die Bewohnerinnen und Bewohner Wunschzettel geschrieben, gebastelt oder gemalt und diese in kleine Päckchen verpackt. Diese Wünsche lassen den Weihnachtsbaum im Foyer des Kreishauses zu einem Wunschbaum werden. Die Idee dazu stammte aus dem Kreistag und bewährte sich bei der Premiere im vergangenen Jahr.

nach oben zurück